Posts

Es werden Posts vom August, 2019 angezeigt.

Miku S. Kühmel: Kintsugi

Bild
Als eines von sieben Debuts hat es "Kintsugi" von Miku S. Kühmel unter die zwanzig Titel auf der Longlist des Deutschen Buchpreises geschafft. Als erstes Buch wird der Roman, dessen Name von dem japanischen Kunsthandwerk, zerbrochenes Porzellan mit Gold zu kitten, herrührt und nicht zuletzt aufgrund dessen von der Verletzlichkeit der Liebe handelt, auf dem Bookboy-Blog vorgestellt.

About

Auf dem BerlinBookboy-Blog gibt es ergänzend zu dem Instagram-Account @ berlinbookboy  einen Buch-Schnellcheck für die auf dem Bookstagram geposteten Bücher. Zu festgelegten Kategorien gibt es kurze und prägnante Antworten, um Interessierten die Kaufentscheidung zu erleichtern. Zum Auftakt gab es auf dem Bookboy-Blog einen Debütant*innenball, beginnend mit "Kintsugi" von Miku S. Kühmel. Um Berlin geht es im Blog eher wenig - und gleichzeitig sehr viel, ist die Stadt doch der Grund, auf welchem die präsentierten Bücher entdeckt werden und wurden. Stay tuned!